Wohnen

FLÜWO-Bauprogramm

Modernes Wohnensemble in Schwetzingen

Unser Bauprojekt in Schwetzingen besteht aus insgesamt 55 Mietwohnungen, einer Gewerbeeinheit und einem Gemeinschaftsraum für nachbarschaftliche Begegnungen.

Hoher Wohnkomfort

Die Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von rund 4.400 Quadratmetern verteilen sich auf vier Gebäude mit den fünf Hauseingängen in der Walter-Rathenau-Straße 2–8 und der Friedrich-Ebert-Straße 51. In unserem Neubau werden die künftigen Bewohner einen hohen Wohnkomfort vorfinden: Alle Wohnungen verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse mit Mietergarten und sind mit einer intelligenten Gebäudesteuerung vorgerüstet, die den ein­fachen Einbau von individuell zu wählenden Smart-Home-Komponenten gegen einen entsprechenden Aufpreis ermöglicht. Die Erdgeschoss­wohnungen sind barrierefrei. Zudem gelangen die Mieter über die Aufzüge stufenlos in alle Gebäudegeschosse. Zu einer Entlastung der Parksituation im gesamten Viertel wird die großzügig konzipierte Tiefgarage mit 69 Stellplätzen beitragen; vier davon sind Behinder­tenparkplätze.

Bild: Der Blick auf die Walter-Rathenau-Straße 2–8 zeigt den planmäßigen Baufortschritt der Gebäude.

 

Bezug noch im Jahr 2020

Nachdem Anfang letzten Jahres die Roh­bauarbeiten für unser Bauprojekt in Schwetzingen begonnen hatten, geht es auf der Baustelle zügig voran. Der Rohbau inklusive des Dachstuhls der vier Gebäudeteile steht und auch der Fenstereinbau ist bei fast allen Häusern so gut wie abgeschlossen. Derzeit werden die Gebäude „warm eingepackt“: In der Walter-Rathenau-Straße 2 und 4 ist die Außen­fassade beispielsweise schon mit einem Wärmedämmverbundsystem versehen, im Anschluss daran werden die Hausnummern 6 und 8 sowie zu guter Letzt die Friedrich-Ebert-Straße 51 folgen. Schließlich wird in einem nächsten Schritt die Außenhülle der Gebäude weiter komplettiert, indem der Außenputz aufgebracht wird. Parallel dazu geht es bereits fleißig an den Innenausbau der Häuser. Auch hier arbeiten sich die Handwerker von Haus zu Haus weiter vor: Begonnen haben sie bereits in der Walter-Rathenau-Straße 4 mit den Bodenbelags­ar­beiten. Hier wird unter anderem zunächst der Estrich aufgebracht und es werden die Fliesen verlegt. Der für die bautechnische Betreuung zuständige FLÜWO-Projektleiter, Peter Streit, zeigt sich zufrieden mit dem Stand der Arbeiten: „Bei weiterhin planmäßigem Bauverlauf werden wir den vorgesehenen Bezugstermin im vierten Quartal diesen Jahres voraussichtlich einhalten können“, sagt er und freut sich, „dass das moderne Gebäudeensemble in Kürze den Standort in Schwetzingen aufwerten wird.“

Sichern Sie sich jetzt Ihre Traumwohnung!

Weitere Informationen zum Neubau in Schwetzingen gibt es auf unserer Homepage unter: www.fluewo-neubau.de und bei unserer Ansprechpartnerin:

Kontakt

Simone Fasiello
Mieterbetreuung
FLÜWO Bauen Wohnen eG
Geschäftsstelle
Heidelberg-Pfaffengrund
Kranichweg 31,
69123 Heidelberg
06221 7481-15
simone.fasiello@fluewo.de

 

 

Artikelbild: Nach und nach werden die vier Gebäude in Schwetzingen „warm eingepackt“.

Fotos: Ed. Züblin AG, Direktion Karlsruhe, Bereich Schlüsselfertiges Bauen

03.02.2020

Artikel druckenFeedback