Wir

Sportliches FLÜWO-Team

„Start frei“ hieß es Anfang Mai beim zwölften DEE-AOK Firmenlauf in Stuttgart-Degerloch auch für das Läufer-Team der FLÜWO. Nach ihrer erfolgreichen Teilnahme in den Jahren 2017 und 2018 fand sich auch in diesem Jahr eine motivierte Trainingsgruppe bereits im Vorfeld zum regelmäßigen After-Work-Lauf zusammen.

Sonne, Regen: alles drin

Nach der gemeinsamen Vorbereitung fieberte das Team dem Tag des Firmenlaufs entgegen. Alles sollte passen und eigentlich war laut Wetterbericht auch bestes Wetter vorausgesagt. Doch am Wettkampftag hatte der Wetterfrosch dann seine ganz eigenen Pläne. Als pünktlich um 18.30 Uhr für rund 6.000 angemeldete Läufer am GAZI-Stadion im Degerlocher Sport- und Naherholungsgebiet auf der Waldau der Startschuss fiel, sah zunächst alles noch gut aus. Das FLÜWO-Team konnte mit den anderen Läufern die rund sechs Kilometer lange Strecke trockenen Fußes antreten. Die Stimmung unter den Läufern und den Besuchern an der Strecke war prächtig. Doch kurz vor dem Ziel überraschte der plötzlich einsetzende Regen, der sich innerhalb kürzester Zeit zu einem intensiven Platzregen ausdehnte, die Sportler. Allen Wetterkapriolen zum Trotz erreichte die gesamte FLÜWO-Mannschaft zwar völlig durchnässt, aber überglücklich und wohlbehalten das Ziel und ließ sich mit den übrigen Läufern von den begeisterten Zuschauern am Straßenrand feiern.

Trotz der Wetterkapriolen war die Stimmung im Team super

Engagierte Pläne für 2020

Anschließend saß der Lauftrupp in einem nahe gelegenen Restaurant zusammen, um sich bei einer wohlverdienten Suppe wieder aufzuwärmen und den Erfolg angemessen zu feiern. Dabei schmiedete das motivierte FLÜWO-Team bereits begeistert Pläne für den Start beim Firmenlauf im kommenden Jahr. Nachdem es seine Läuferzahl von sieben Startern im vergangenen Jahr dieses Mal mit stolzen 13 Läufern fast verdoppeln konnte, wurde die Messlatte an diesem Abend noch weiter hochgesetzt: im nächsten Jahr will das Team die 20er-Marke an Startern knacken.

Artikelbild: FLÜWO-Läufergruppe 2019: mit Teamgeist und Sportbegeisterung zum Ziel.

Fotos: FLÜWO


14.06.2019

Artikel drucken Feedback