Wohnen

Herzlich willkommen in Dossenheim

Neubau Juni 2019

Nach planmäßigem Bauverlauf wurde im April in Dossenheim das Gebäude mit den 45 Studentenapartments bezugsfertig. Und in das benachbarte Haus ziehen seit Juni die Bewohner in die 27 modernen Seniorenwohnungen ein. Mit dem Projekt am Goetheplatz wird die Idee verfolgt, den Austausch zwischen den Generationen zu fördern.

Die ersten Studenten haben im April ihre Apartments bezogen: Lukas Krawczyk, Teamleitung Vermietung Heidelberg (re.) und Hausmeister Joachim Bialek (li.) freuen sich mit den neuen Bewohnern Miriam Jakob (2. v. li.) und Johannes Pfeil (3. v. li.)

 

Das Studentenhaus füllt sich mit Leben

Es sind die Studenten, die den Anfang gemacht haben und das erste Gebäude am Goetheplatz seit April mit Leben füllen. Dort erwarten sie helle und modern möblierte Apartments mit einer kleinen Küchenzeile. In den Apartments stehen WLAN und Smart-Home-Komponenten zur Verfügung. Die Apartmentgrößen reichen von Ein-Zimmer-Apartments mit rund 23 Quadratmetern bis zu Zwei-Zimmer-Apartments mit rund 48 Quadratmetern Wohnfläche und Terrasse. Zur gemeinschaftlichen Nutzung stehen ein Wohnzimmer mit offener Küche, eine Dachterrasse, ein kleiner Fitnessraum und eine Waschküche zur Verfügung. Im Gebäude befindet sich außerdem ein Aufzug und ein Zugang zur Tiefgarage sowie ein Fahrradabstellraum.

Treffpunkt für alle: gemeinschaftliches Wohnzimmer mit Küche

Die Studentenapartments sind möbliert und mit kleiner Küchenzeile ausgestattet

Erste eigene Wohnung
Zu den Mietern der ersten Stunde gehört Miriam Jakob. Die Studentin hatte sich bereits während der Bauzeit auf der Vormerkliste für eines der Apartments eingetragen. Anfang April wurde ihr Wunsch nach einer eigenen Wohnung Wirklichkeit. Die 20-Jährige, die zuvor in einer Wohngemeinschaft gewohnt hat, konnte ihr „eigenes kleines Reich“ beziehen und genießt seitdem auf den rund 31 Quadratmetern ihre Selbstständigkeit. An Kontakten mangelt es ihr dennoch nicht, denn „in einem Studentenhaus, unter lauter Gleichgesinnten, fällt es leicht, neue Leute kennenzulernen“, erzählt sie. Ein Treffen der studentischen Bewohner im Gemeinschaftsraum des Gebäudes ist bereits geplant und auch auf die neuen Nachbarn aus den Seniorenwohnungen im Nebenhaus ist Miriam Jakob schon sehr gespannt. Am Neubau in Dossenheim schätzt die junge Frau besonders die gute Lage: Außerhalb des Großstadtrummels und doch in unmittelbarer Nähe zu ihrem Studienort Heidelberg fühlt sie sich bestens aufgehoben und sieht zudem im Erstbezug der Wohnungen und des Gebäudes ein großes Plus. „Alles hier ist neu und schön eingerichtet, mit ein paar persönlichen Gegenständen habe ich mich ruckzuck zu Hause gefühlt.“

Aussicht inklusive auf der gemeinschaftlichen Dachterrasse des Studentenhauses

Gut und sicher wohnen
Nur wenige Türen weiter befindet sich das Studentenapartment von Johannes Pfeil. Auch er studiert in Heidelberg und ist im April in sein neues Zuhause in Dossenheim eingezogen. Nach der Zeit im Wohnheim, die er als eher trist empfunden hat, genießt er jetzt die moderne, helle Einrichtung seines Apartments und der Allgemeinflächen. „Alles ist sehr schön gemacht und das Bemühen um Gemeinschaft finde ich gut“, berichtet er von seinen ersten Eindrücken. Klar, dass auch er beim ersten Treffen anlässlich des Besuchs des FLÜWO-MOBILs mit von der Partie war und bereits erste Kontakte zu seinen Mitbewohnern geknüpft hat. Auch die Idee vom Austausch zwischen den Generationen findet er prima und kann sich gemeinsame Veranstaltungen mit den Senioren aus dem Nachbarhaus gut vorstellen. Schließlich hat sich der junge Student bewusst für eine Wohnung bei der FLÜWO entschieden. „Kommilitonen haben mir von ihren schlechten Erfahrungen auf dem Wohnungsmarkt berichtet. Deshalb wollte ich unbedingt bei einer Genossenschaft wohnen, denn hier habe ich ein gutes und sicheres Gefühl.“

Nur noch wenige Wohnungen frei!
Sichern Sie sich jetzt eine der hochwertigen Seniorenwohnungen oder eines der möblierten Studentenapartments in Dossenheim.

„Ich wollte bei einer Genossenschaft wohnen, denn hier habe ich ein gutes und sicheres Gefühl.“

Johannes Pfeil,
Mieter aus Dossenheim

Die Senioren kommen

Der Bezug des Gebäudes mit den seniorengerechten Wohnungen folgt „auf dem Fuße“. Seit Juni stehen hier die Umzugswagen vor der Türe und die ersten Bewohner richten sich häuslich ein.

Nach eins kommt zwei: Seit April ist das Studentenhaus bezugsfertig und ab Juni folgt das Gebäude mit den seniorengerechten Wohnungen

Die 27 Mietwohnungen des Seniorenhauses verteilen sich auf sechs Etagen. Wer möchte, läuft Treppen, bequemer geht es mit dem Aufzug

Wunschlos glücklich wohnen
Die insgesamt 27 Mietwohnungen des Seniorenhauses verteilen sich auf sechs Etagen, dabei befinden sich drei bis sechs Wohneinheiten auf jedem Stock. Jede davon ist auf die Bedürfnisse der Bewohner zugeschnitten. In ihren neuen Wohnungen erwarten die Mieter eine hochwertige Innenausstattung, Barrierefreiheit durch bodenebene Duschen und rollstuhlgerechte Türbreiten sowie eine Terrasse oder Loggia. Zusätzlich sind die Wohnungen unter anderem mit Smart-Home-Komponenten für die Anbindung altersgerechter Assistenzsysteme vorbereitet, um möglichst lange ein selbstständiges Leben zu ermöglichen. Die Wohnungsgrößen reichen von Zwei-Zimmer-Wohnungen mit rund 57 Quadratmetern bis zu Drei-Zimmer-Wohnungen mit rund 86 Quadratmetern Wohnfläche. Ein Aufzug und die unter den Gebäuden befindliche Tiefgarage mit zusätzlichem Raum für Fahrräder und Rollatoren tragen ein Übriges zu einem perfekten Wohngefühl bei.

In den Fluren und Treppenhäusern geht es zwischenzeitlich rund: Die Bewohner halten Einzug in Dossenheim

„Auf diesem Wege heißen wir alle neuen Mieter herzlich bei der FLÜWO willkommen und wünschen einen guten Start im neuen Zuhause.“

Kontakt

Weitere Informationen zum Neubau am Goetheplatz gibt es auf unserer Homepage unter: www.fluewo-neubau.de und bei unserem Ansprechpartner für die Vermietung:

FLÜWO Bauen Wohnen eG
Geschäftsstelle Heidelberg

Lucas Krawczyk
Telefon: 06221/7481-10
E-Mail: krawczyk@fluewo.de

Artikelbild: Grünes Licht in Dossenheim: Unser Neubau besticht mit moderner Architektur und bedarfsgerechtem Wohnraum (Ansicht von der Handschuhsheimer Landstraße).

Fotos: FLÜWO, Thomas Wagner

14.06.2019

Artikel drucken Feedback