PreviewFluewo

FLÜWO-Bauprogramm

Neubau Oktober 2019

Wohntraum in Dossenheim

Nachdem im Neubau am Goetheplatz das Gebäude mit den Studentenapartments bereits im April bezugsfertig geworden war, konnten wir nur zwei Monate später die ersten Bewohner auch im benachbarten Haus mit den 27 modernen Seniorenwohnungen willkommen heißen.

 

Mieter der ersten Stunde

 

Michael Husar und seine Lebensgefährtin Helga Birsan zählen zu den ersten Mietern, die in eine der Seniorenwohnungen am Goetheplatz eingezogen sind, und haben sich dort sofort wohlgefühlt. Seit Juni genießen sie alle Vorteile rund um die Wohnung und das Gebäudekonzept.

Rundum zufrieden im neuen Zuhause

Traumwohnung gefunden

 

„Wir sind froh, uns für die Wohnung am Goetheplatz entschieden zu haben“, sagt Michael Husar und gibt zu, anfangs von der Idee, nach Dossenheim zu ziehen, nicht begeistert gewesen zu sein. Der längere Fahrtweg zu seiner Arbeitsstelle in Mannheim schreckte ihn zunächst ab, doch Lebensgefährtin Helga blieb hartnäckig. „Schauen wir uns die Wohnungen zumindest an“, versuchte sie zu überzeugen und hatte Erfolg. „Bei der ersten Besichtigung sind wir nur bis zum vierten Stock gekommen, aber im zweiten Anlauf haben wir unsere Traumwohnung ganz oben gefunden“, berichtet Michael Husar und zählt begeistert die vielen Vorteile seines neuen Zuhauses im Dachgeschoss des Gebäudes mit den seniorengerechten Wohnungen auf.

 

Rundumwohlfühlpaket

 

Angefangen von der zentralen Lage des Gebäudes mit den vielen Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe bis hin zum hohen Wohnkomfort dank der guten Ausstattung, wie den Smart-Home-Komponenten, der Fußbodenheizung und dem Aufzug, ist Michael Husar voll des Lobes. Auch der direkte Zugang zur Tiefgarage, der einen bequemen und trockenen Einstieg ins Fahrzeug ermöglicht, trage zum Rundumwohlfühlpaket bei, sagt Michael Husar. Besonders ins Schwärmen kommt er dann an einer anderen Stelle seines Berichts: „Unsere Wohnung ist sehr hell. Durch die großen Fenster haben wir morgens Sonne im Schlafzimmer, mittags am Essplatz und abends auf der Terrasse“, erläutert er und fährt mit einem Augenzwinkern zu seiner Lebensgefährtin fort: „Auf unserem Freisitz lassen sich wunderschöne Sonnenuntergänge zu zweit genießen und zudem hat man eine perfekte Weitsicht.“

„Wir sind froh, uns für die Wohnung in Dossenheim entschieden zu haben. “

Michael Husar und Helga Birsan, Mieter aus Dossenheim

Genießen den tollen Weitblick von der Terrasse: Helga Birsan und Michael Husar mit Lukas Krawczyk, Teamleiter Vermietung Heidelberg (li.)

Gute Nachbarschaft inbegriffen

 

Bei aller Zweisamkeit ist den beiden aber auch eine gute Hausgemeinschaft wichtig. „Es wohnen lauter nette Leute im Haus und wir haben schon einige Kontakte geknüpft“, erzählt Michael Husar. Dem einen oder anderen Nachbarn hat der gelernte EDV-Kaufmann während der Einzugsphase bei technischen Fragen, wie dem Einrichten des TV-Geräts oder des Routers, unter die Arme gegriffen. „Das ist für mich eine echte Win-win-Situation, denn dabei kann ich helfen und gleichzeitig meine neuen Mitbewohner kennenlernen“, sagt der bekennende Technikfreak. Auch die Teilnahme bei den Besuchen des FLÜWO-MOBILs trage zu einem guten Miteinander bei und der Mieter direkt nebenan habe sogar schon zum Essen eingeladen, fasst Michael Husar die bisherige nachbarschaftliche Entwicklung zufrieden zusammen. Wenn das alles kein perfekter Start im neuen Zuhause ist …? 

Wohnen am Goetheplatz

Das moderne und offene Gebäudeensemble auf dem Areal zwischen der Handschuhsheimer Landstraße und der Goethestraße wurde speziell für die Anforderungen senioren- und studentengerechten Wohnens entwickelt. Zu diesem Zweck wurden rund um den neu entstandenen und öffentlich zugänglichen Goetheplatz zwei nebeneinanderstehende Gebäude entworfen: In dem einen Haus sind seniorengerechte Mietwohnungen, in dem anderen Studentenapartments zur Miete entstanden. Dabei verfügt jedes der Gebäude über eine Ausstattung, die genau auf die Bedürfnisse ihrer jeweiligen Zielgruppe zugeschnitten ist. Idee des Gebäudeensembles ist es, die Begegnung und den Austausch zwischen den Generationen zu fördern und auf diese Weise zu einer Bereicherung für alle Bewohner beizutragen.

Details zu unserem Neubau in Dossenheim und Informationen zu weiteren zukunftsweisenden Bauprojekten erhalten Sie unter: www.fluewo-neubau.de

Artikelbild: Neubau der FLÜWO in Dossenheim

Fotos: Thomas Wagner; FLÜWO

17.10.2019

Artikel drucken Feedback